Denn sie wissen nicht, was sie sagen...

Deutschlehrer: "Hast du nun unter Verriss [im Duden] nachgeschaut oder vielleicht unter Sexualität?"
Schüler: "Nein, unter Peter..."
Deutschlehrer: "Und was steht da?"
Schüler: "männlicher Vorname..."
Deutschlehrer: "Und wie wird das geschrieben?"
Schüler: "???" [hat noch immer nicht mitbekommen, dass er veräppelt wird]
Deutschlehrer: "Schon gut, ich schau nachher selber nochmal nach..."
Chemielehrer: "...und beide [Moleküe] zusammen stehen noch in einem anderen Zusammenhang."
Physiklehrer bei einer mündlichen Kontrolle: "...und wie heißt das nun?"
Schülerin: "Äh..."
Physiklehrer (will eine Hilfe geben): "Sch..."
Schülerin nachdenklich: "Sch...,Sch...??"
Physiklehrer: "Schl..."
Schülerin: "Schl..?"
"Schlumpf!" schallt es aus der vordersten Reihe (*hilfreich, nicht wahr?)
Physiklehrer in Vorbereitung auf ein Experiment: "...und gleich ist auch Herr XYZ fertig, dann haben wir Kabel..."
(*bemitleidenswert, nicht wahr?*)
Deutschlehrer nachdem er eine Frage an die Schüler gestellt hatte: "Totenstille..."
Informatiklehrerin: "Hey, nimm mal deinen Kopf zur Seite!"
Schüler tut wie ihm geheißen, Informatiklehrerin schaut auf den Monitor auf der Suche nach verbotenen Aktionen des Schülers, findet aber keine.
Informatiklehrerin: "Dein Glück, sonst hätte ich deinen Kopf mit Blicken abgerissen!"
Nathan der Weise (NdW):
Deutschlehrer: "...und wenn er die Frage (Ringparabel) falsch beantwortet, fällt ihm der Kopf ab..."
Nocheinmal NdW :
Schüler : "Ja, also der Saladin geht zum Tempelherrn und der fällt ihm dann auf die Füße!" (*überhaupt kein Stehvermögen*)
Deutschlehrer über den Elternabend: "Vielleicht kommen ja auch Eltern, die mich loben." Schüler überzeugt: "Nee."
Chemielehrer: "Das ist individuell unterschiedlich." (*genau!*)
Chemielehrer: "Um es mal chemisch zu sprechen..."
Bei der Anwesenheitskontrolle der Schülerfirma: "Wo ist denn meine Anwesenheitsliste?"
Neunmalkluges Mitglied: "Die ist wohl abwesend."
Physiklehrer: "... und vielleicht benennt man ja später auch mal eine Einheit nach euch.
1 (*Schülername*) ist dann der Abstand zweier Fettnäpfchen."
Physiklehrer: "...nun weiß ich leider nicht, ob ihr aus reinem Metall besteht..." (*ihr denkt dasselbe wie ich, oder?*)
Physiklehrer simuliert eine verkehrte Welt: "Heute haben wir eine maximale Temperatur von 11 bis 13 kg. SchülerXYZ hat ein Gewicht von 40C..." (*das hat uns alle sehr verwirrt*)
Physiklehrer über die Optik: "...virtuell heißt also nichts anderes als 'nicht wirklich'. Ein Beispiel: Hast du deine Hausaufgaben gemacht? - Virtuell."
Physiklehrer über den freien Fall: " ...es gibt noch einen besonderen Fall des Falles, den freien Fall..."
Physiklehrer erbost: "Das ist kein Scheißwetter, das ist Regenwetter! Stell dir mal vor, es wäre Scheißwetter!" (*iiih, lieber nicht*)
Informatiklehrerin: "Der Drucker ist echt blöd, aber sagt es nicht weiter." (*ups, jetzt habe ich's ja doch weitergesagt*)
Französischlehrerin fragt der Reihe nach alle Schüler, ob sie ihre Aufgaben abgegeben haben.
"Ja." - "Ja." - "Ja." - "Oui!" - Französischlehrerin: "Was?"
Informatiklehrerin erbost : "Würdet ihr bitte eure Privatgespräche aufnehmen!" (*aber gerne doch :-) *)
Deutschlehrer: "...ich versuche einfach immer zwischen den Pausen zu reden..." (*ah, ja, na klar*)
Deutschlehrer: "Wer auf diese Internetseite geht..."
Schüler: "... kann den Deutschlehrer im Chat treffen!"
Deutschlehrer: "Nein, man kann den Deutschlehrer nicht im Chat treffen, der Deutschlehrer chattet nicht."
Deutschlehrer: "Was für Frauenzeitschriften liest du denn, Paul?"
Physiklehrer: "Es geht auch kürzer. Man setzt es gleich gleich..." (*gern*)
Aufforderung an einen Schüler: "Ey! Denke!"
Politiklehrer: "Also hast du dazu keine Meinung?"
Schüler: "Ja, das ist meine Meinung."
Deutschlehrerin: "...zurück zur Hochzeitsnacht. Die Jungen (*Menschen*), die heiraten wollen suchen sich nicht selbst ... und dann macht die Oma alles klar." (*andere Länder, andere Sitten*)
Physiklehrer: "Schalten wir mal die Geräte ein." Er starrt bewegungslos auf die Geräte, dann erschrocken: "Hab ich schon."
Schüler nimmt einen andern in Schutz: "Das mit dem Mädchen hat ihn verunsichert." Französischlehrerin: "Wo klemmt's denn?"
Erdkundelehrer: "...aber wie du bei 'Zyklone' auf 'Frauen' kommst, verstehe ich nicht. 'Wanderndes Tiefdruckgebiet' hätte mich eher darauf gebracht." (*jaja, Männer*)
Deutschlehrer: "Du meinst, es gibt Lehrer, die Frust haben? Das ist mir noch gar nicht aufgefallen."
Deutschlehrer: "Warum machen wir das jetzt?"
Schüler neunmalklug: "Weil das im Lehrplan steht."
Physiklehrer: "Wir haben unserer Tochter zur Jugendweihe einen Fallschirmsprung geschenkt. Bunjee-Jumping war uns zu gefährlich." (*AAAAAAAAhhhhhhh*)
etwas gewichtiger Physiklehrer: "Das sind meine Lieblingsaufgaben, wo sich die Massen rauskürzen."
Deutschlehrer: "Ich könnte dem Schüler auch bei 3,1 die 4 geben."
Schüler: "Dann würde sich der Schüler aber beschweren."
Deutschlehrer: "Ja, das müsste ich dann eben aushalten."
Lehrerin: "Aus welchem Nest kommt ihr denn?"
Informatiklehrerin: "Wer hat mir noch eins (*Hausaufgabe per e-Mail*) geschickt?"
Schüler meldet sich.
Informatiklehrerin: "Du hast mir einen Systemabsturz beschert."
Informatiklehrerin nachdem im benachbarten Computerkabinett zum dritten Mal die Sicherung rausgesprungen ist: "PHYSIKER!"
Erdkundelehrer: "Die Ursache ist das unterschiedliche Wärmeaufnahmevermögen verschiedener Körper - also Meer und Wasser!"
Lehrerin: "Ich komme gleich deine Ohren kontrollieren!"
Französischlehrerin: "Kleine Kinder sind gar nicht so schlimm wie ihr."
Informatiklehrerin: "Du bringst den Ruin über die Süßwarenindustrie!" (*das ist eine laaange Geschichte*)
Physiklehrer: "Stell dir mal vor, du wärst eine Kanonenkugel und würdest so rumfliegen..."
Erdkundelehrer: "Seht ihr, ihr konntet doch die Antworten herleiten, die ich gestellt habe." (*HÄ??*)
-------------------------------Beginn 12te Klasse-------------------------------
Deutschlehrerin : "I'm danking you."
Deutschlehrerin : "War der Arm zulange oben, ist der Gedanke nach unten gerutscht."
Deutschlehrerin : "Freiwillige?" - Nix passiert - "Ein Andrang..."
Deutschlehrerin : "Wer möchte?" - Nix passiert - "Ihr habt die Mentalität einer Schlaftablette."
Deutschlehrerin : "Bei mir wackelt alles gleich." (es ging um Überraschungseier...)
Deutschlehrerin : "Ich versteh' zwar nicht vorüber ihr redet, aber ich finde es interessant..."
Informatiklehrerin motivierend : "Der Tag hat 24 Stunden und wenn das nicht reicht, nehmen wir noch die Nacht hinzu."
Mathelehrerin : "Ich habe immer prädestinierte Beispiele für falsche Lösungen."
Schüler im Französischunterricht : "... drôle wird doch mit so'nem accent de Dach geschrieben?"
Informatiklehrerin schreit die Wand zum Nebenraum an : " Herr XYZ!! Haben wir das schon geklärt?"
Informatiklehrerin zu ihrer Klasse als sie während einer Diskussion der Schüler über Entscheidungen ignoriert wurde :
"Hallo, Hallo! Informatiklehrerin müsste erstmal mit der Chefin reden."
Schüler : "Ach, die hat auch noch was zu sagen?"
Physiklehrer vollkommen zusammenhangslos : "SO! Wo will ich hin?" --- das fragen wir uns manchmal auch ---
ungewollter LEHRERREIM => Musiklehrerin : "Denn auch was in der Stunde passiert, / das interessiert."
Biologielehrer : "Alles verstanden?" Schüler : "Nein." Biologielehrer : "Ja?"
Musiklehrerin : "Und nun passt auf, Bach war so gemein und hat ..."
Deutschlehrerin : "Warum wehrt ihr euch mit Händen und Knopflöchern?" (*ich versteh's nicht, ich versteh's einfach nicht*)
Deutschlehrerin : "Was so ein Text alles von euch abverlangt. Patrick hat die Farbe gewechselt!" (*blau/grün ??*)
Musiklehrerin mutzusprechend : "Blecheimer (Schlechtsinger Anm. d. Hrsg.) werden auch nicht des Unterrichts verwiesen."
Physiklehrer's drei Grundprinzipien des richtigen Antwortens :
" Erstens: Langsam sprechen.
Zweitens: Gründlich nachdenken.
Drittens: Beides miteinander verbinden. "
Physiklehrer zu einem missglückten Schülerexperiment mit einer Geldmünze : "Ist die Münze zu leicht, bis du zu langsam."
Musiklehrerin überrascht : "Das war richtig!"
"Heute mein Ziel ist ...", nein nicht Joda auf der Durchreise, sondern unsere Musiklehrerin.
Es klingelt zum Unterrichtsende. Erdkundelehrerin will noch schnell einen Satz diktieren.
Schüler : "Ach, nee..."
Erdekundelehrerin : "Ach, menno ..."
Physiklehrer in einem Anfall von Frohsinn : "Schwubdiwubb!"
"Der nächste Physiklehrer, der hier reinkommt, braucht ein Schlauchboot." Physiklehrer zu seiner (Un-)Art, die Tafel zu wischen
"ICH!!! Hebe jetzt die Kreide auf und dann ..."
Physiklehrer beim Versuch, ein Kreide-aus-der-Hand-fallen-lassen-Missgeschick zu überspielen
Informatiklehrerin : "Ich hatte mich eigentlich klar ausgedruckt!" (vielleicht lag's an der Auflösung??)
Physiklehrer : "Mach mal Kreuze an die Punkte."
Physiklehrer : "Patrick, willst du nicht an der Tafel schreiben?
Dann kann ich mich ein bisschen ausruhen oder etwas erzählen oder mich mit Björn unterhalten."
Münzberger : "Das ist Ziel Nummer 1 von Ziel Nummer 2."
Physiklehrer : "Hast du das!" - Schüler : "Ja, Sir!"
Conny zu Französischlehrerin : " Geschichtslehrerin ..."
Französischlehrerin : " Geschichtslehrerin ist oben und ist die Hälfte von mir."
Physiklehrer : "Hast du das!" - Schüler : "Ja, Sir!"
Physiklehrer : "Manchmal sind Antworten von Schülern eine Belohnung, manchmal. Patrick! (*schaut ihn dabei drohend an*)
Manchmal sind sie auch eine Strafe."
Physiklehrer : "Patrick, ohne dir zu nahe zu treten, du bist auf dem besten Weg zur Dumpfbacke."
Musiklehrerin : "Sven!"
Schüler : "Hier gibt's keinen Sven."
Musiklehrerin : "Du da!"
Physiklehrer : "Wir machen das jetzt wie bei 'Wer wird Millionär'. Wir machen morgen weiter." (*und wo bleibt mein Geld??*)
Informatiklehrerin : "Ich wiederhole mich ungern, aber ich wiederhole mich gern." (*Lehrer haben's echt nicht leicht*)
Physiklehrer entsetzt : "Oh Gott, jetzt hab ich meine Lösung verwischt!" und zeigt ein tintenverschmiertes Blatt - so ein Pech auch.
Missverständnisse: Clarissa isst und redet im Englischunterricht.
Englischlehrerin : "Clarissa, hör auf zu SCHWATZEN!"
Clarissa : "Ich SCHMATZE gar nicht."
Englischlehrerin : "Schwatzen hab ich gesagt. - WIE? Isst du etwa im Unterricht?"
Clarissa kauend : "Nein."
Schüler : "You are better dran."
Dirks ultimativ-selbstloser Vorschlag im Informatikunterricht: "Hey, woll'n wir uns die Arbeit teilen? Ihr schreibt das Programm und wir ziehen es uns über's Netz."
Physiklehrer : "Patrick, darf ich auf der linken Tafelseite weiterschreiben oder kommst du sonst durcheinander?"
Patrick : "Mensch, Physiklehrer, Sie sind ja ganz schön keck am Morgen."
Physiklehrer : "Stephanie, nimm doch lieber das." und zeigt ihr wie sie mit dem Fensterwischer die Tafel sauber machen soll.
Stephanie : "Nein! Nachher ist wieder der ganze Boden nass!"
Physiklehrer : "Na dann ruscht wenigstens jemand aus!"
Bei der Bestandsaufnahme : Schülerin : "Mücke (*Spitzname*) fehlt auch."
Deutschlehrerin : "Komisch, dabei haben Mücken doch Saison."
Informatiklehrerin zu den hinteren Reihen : "Das ist mir etwas zu viel Spaß dahinten."
Deutschlehrerin zu einem Schüler, der zu spät kam : "Soll ich mich bei dir entschuldigen, dass wir schon angefangen haben?"
Physiklehrer : "Diese Konstante gibt es auch in der Natur..." man findet sie auf jedem Baum.
Physiklehrer : "Pass auf Dirk, praktische Lebenshilfe - falls das mit dem Physikstudium nicht klappt - soll's wenigstens zum Fensterputzer reichen." - Zeigt ihm wie die Tafel richtig (!) abgewischt wird.
Musiklehrerin :"Ich will von jedem die Periode sehen!" (*jetzt weiß ich, warum ich Musik abgewählt habe*)
Physiklehrer plaudert aus seiner Studienzeit; eine lehrreiche Geschichte : "Kommt ein Zauberer zu einer Funktion und sagt : 'Funktion!, wenn du mir nicht dienst, differenziere ich dich!' Antwortet die Funktion : 'ÄÄÄÄÄTSCH! Ich bin ja eine e-Funktion!'"
Kleinkrieg im Informatikraum : Mareen : "Grabbel hat mich beworfen! Frau Informatiklehrerin, darf ich zurückwerfen?"
Informatiklehrerin mitleidig : "Wenn es keinen Monitor trifft ..."
Physiklehrer will belehren : " Für euch gilt : erst reden ... " - wollte er was anderes sagen??
Englischlehrerin erstaunt : "Wie steigert man 'bad'?" Schüler : " Bad ... better ..."
Englischlehrerin : "Ab und zu eine Knusperflocke bringt einen durch den Tag!"
Kommentar einer Deutschlehrerin zur Tatsache, dass sie nicht in ihrem Raum unterrichten darf : "Wisst ihr, wie man das nennt? Vertreibung aus dem Paradies..."
Schüler soll in Physik etwas erklären : "... ja ... inhomogen heißt ... nein, ich fang lieber mit homogen an ..."
Physiklehrer : "Homogen? Ist dir das lieber ...?"
Deutschleherin: "Ich würde euch gerne den Prometheus vorspielen ..."
Schüler erschrocken : "Vorspielen?"
Deutschlehrerin : "Ja, von Kasette. Ich hänge mich nicht an den Kaukasus."
Deutschlehrerin zum Thema Korea : "Da fliegt doch nicht mal eine Mücke unkontrolliert umher."
Deutschlehrerin : "...fällt euch dazu nichts ein, außer dass ich genial bin..."
Physiklehrer : "Was ist das Ergebnis unserer Unterprüfung?"
Musiklehrerin : "Hört mir zu. Runter, S-Bahn, Treppe, links..."
Französischlehrerin : "Heiko möchte sich da hinten gerne unterhalten, also Sabrina (die gerade einen Vortrag hält), sei bitte ruhig bis er fertig ist, du bist doch gut erzogen."
Informatiklehrerin : "Wir schlagen also zwei Sachen mit einer Fliege ...!"
Schüler im Matheunterricht vorne an der Tafel beim Auflösen einer Gleichung : "Ich hole die 0,1 auf die andere Seite..." Mathelehrerin entnervt : "Ich addiere auf beiden Seiten der Gleichung 0,1 ..." Schüler : "??HÄ??"
Deutschlehrerin : "Ihr habt doch alle einen geschulten Geschmack. Ihr seid alle geschult und könnt schmecken."
Deutschlehrerin : "...zu gut ist auch nicht gut."
Schüler hechelt, schnappt nach Luft. Französischlehrerin : "Brauchst du Hilfe?" Schüler : "Darf ich bitte auf die Toilette gehen." Seine Banknachbarin : "Heiko möchte Max gerne Mund zu Mund beatmen." Französischlehrerin : "Wollt ihr zusammen auf die Toilette gehen.?"
Deutschlehrerin : "Man sollte immer versuchen seiner Sprache einen schöne Ausdruck zu verleihern..."
Physiklehrer beim Diktieren genervt, weil alle quatschen : "Ihr müsst die Ohren spitzen und die Augen schärfen und gut zuhören, sonst kreischt ihr wieder nur 'WAS??'." - kurze Zeit später - Physiklehrer sehr genervt : "NEIN, ich kann noch nicht weitermachen, einige Herren schreiben noch und nachher sagen die (*kreischt*) 'Wie fing das jetzt an?'."
Informatiklehrerin wütend : "Da gehe ich ab wie ein V2!"
Physiklehrer : "Schüler, du hast an Biss verloren, du musst wieder mehr beißen!"
Im Musikunterricht : Schüler muss sich zwischen Barock und Klassik entscheiden : "Na, wegen dem dunklen Unterton vom Klavier." Musiklehrerin : "Da war kein Klavier!"
Französischlehrerin zu einem Schüler : "Um dich zu malträtieren würde ich keine Zahnstocher nehmen, die Brechen zu leicht ab."
Schüler soll im Französischunterricht auf der Karte die Stadt Avignon zeigen, hat das aber nicht verstanden. Französischlehrerin : "Singen oder Zeigen!" - Pause, Verwirrung - "Kannst du wenigstens die Brücke malen?"
Vorführeffekt : Physiklehrer will etwas klarstellen und zieht an einem Federpendel : "So und wenn ich das jetzt loslasse, dann schwingt die Feder nach oben! Sie fällt doch nicht runter!" lässt los und die Feder springt aus der Halterung, fällt zu Boden.
Musiklehrerin stellt erschrocken fest : "Hast du das nicht (in der Zeit) geschafft? Du bist doch in der 12.Klasse!"
Musiklehrerin : "Schüler? Kannst du so was?" - "Was?" - "Trommeln beziehen?" - "Nein." - enttäuscht : "Warum nicht?"
Informatiklehrerin : "Wenn ich einen Papagei brauche sage ich Bescheid - Bescheid !"
Informatiklehrerin : "Ihr seid doch die Besten und Größten!" und fügt halblaut hinzu : "wenn die anderen schlafen auf jeden Fall."
Informatiklehrerin kontrolliert Hausaufgaben : "Wann hast du das dann gemacht? Vorhin auf dem Klo?"
Beim Erklären von Rechtschreibregeln schreibt Deutschlehrerin an die Tafel : "Annikas Essen stört mich." (war das ein Wink?)
Schülerin : "Ich seh nichts!" Englischlehrerin : "Dann mach die Augen zu." Andere Schülerin : "Hört man auch bei geschlossenen Augen, wenn sie spricht?"
Deutschlehrerin als sich keiner meldet : "... wieder alle auf einmal."
Deutschlehrerin, die sich nicht zu einer Gammelstunde überreden lässt : "Ja, Weihnachten gibt es jedes Jahr, aber ihr seid nur einmal Zwölfte!"
Schüler holt kurz vor der Klausur eine Thermoskanne heraus. Lehrer : "Was ist denn da drin?" - "Kaffee!" - "Ich dachte Glühwein!" - anderer Schüler : "Der Spickzettel!"
Während einer Klausur läuft ein Schüler zu seiner Tasche und kramt etwas heraus. Lehrerin : "Was? Jetzt holst du erst deine Spicker?"
Physiklehrer : "Ihr seid doch alle physikinteressiert..." Einwurf eines Schülers : "Ich war mal ..."
Französischlehrerin : "Heiko, mach den Kopf zu!"
Deutschlehrerin höflich zu einem Einwand eines Schülers : "Das berührt mich nicht anal-peripher."
Unter einer Physikklausur schrieb der Lehrer : "Hilfe! Meine Mathematik brennt!"
Informatiklehrerin zu einem unterrichtsfaulem Schüler : "Merkst du was ? Du entwickelst die Holzarmtechnik."
Deutschlehrerin : "Ich habe noch ein paar Ausdrucksmängel zu bemängeln..." (Wir auch ...)
Deutschlehrerin genervt : "Ich weiß, was ein Hacker ist und dass einer vor einem Computer sitzt und auf ein Signal wartet; das geht mir nämlich auch oft so."
Deutschlehrerin : "Oli, spielst du immer noch an deinem Handy? - Naja besser am Handy ..."
Französischlehrerin erschrocken : "Wer macht hier Pantomime auf französisch?"
Französischlehrerin : "Bestechungsgelder nehme ich erst wieder nach dem Zeugnis an."
gutgelaunter Physiklehrer : "Guten morgen." Und zu einem Schüler im bunten Hemd : "Aloha!"
Musiklehrerin : "Nein, nicht später, eher eher ..."
Erdkundelehrerin : "Und? Ursache?" Schüler : "Die Kastration der Frau..."
Physiklehrer zu einem Schüler : "Hast du (das Ergebnis) noch einmal nachgerechnet?" - "Nein." - "Und was hast du festgestellt?"
Es klingelt ein Handy im Unterricht. Deutschlehrerin erfreut : "Oh, ich kriege ein Handy!"
Aus einer Aufgabenstellung in einer Klausur : "Beschreiben Sie verbal ihr Vergehen." (Vorgehen, Vergehen ...)
Deutschlehrerin antwortet auf die Schreiben-wir-einen-Test-Standardfrage der Klasse : "Ja, wir machen das jetzt immer so. Wir fragen den neuen Stoff immer ab, bevor wir mit dem neuen Themengebiet anfangen."
Erdkundelehrerin : "Einverstanden? Ihr habt keine andere Wahl!"
Französischlehrerin stolz : "Er ist doch außergewöhnlich mittelmäßig in Französisch!"
-----------------------------------------Beginn 13te Klasse---------------------------------------
Französischlehrerin : "Kinder machen wir nicht, wir wollen Max doch nicht überfordern." (ja, als einziger Junge in der Klasse hat man's nicht leicht)
Deutschlehrerin : "Ich hoffe und wünsche, dass jeder das Abitur schafft ... das er verdient." (äh, danke ?)
Mathelehrerin nach zwei Stunden 7klässler als sie einen Blick zu den 13ern reinwirft : "Ich bin ja lieb, aber..."
Deutschlehrerin erklärt Iphigenie : "Thoas ist wie unser Thomas - hart ..."
Informatiklehrerin will gerade neues Thema beginnen. Der Kurs : "Aber Sepp hat doch heute Geburtstag!" Informatiklehrerin : "Is hier Kuchen?" und fährt fort.
Informatiklehrerin verzweifelt : "Ja, ich kann ja nicht sagen, 'Patrick ist der Beste, der kann alles.' Das hättest du mir ja nicht abgenommen!"
Gedankenstütze zu Iphigenie von Deutschlehrerin : " Sie jobbt als Priesterin für ihre Chefin Diane, und das ist ein Fulltimejob!"
wieder Handyklingeln im Unterricht, Deutschlehrerin süffisant lächelnd : " Mein Gott, ich habe schon 10 Handys."
neuer Versuch vom Physiklehrer sich Autorität zu verschaffen : "Jetzt nicht aufpassen, nicht nach vorne gucken! Es ist besonders gefährlich auf das Oszilloskop zu schauen!"
Sandwichverkaufender Schüler zum Physiklehrer : "Na, Herr XYZ? Sandwich, 15 Punkte?"
Informatiklehrerin zum Kurs : "Ihr seid ja alle zu bedauern, wenn ich mal einen Moment Zeit habe, lege ich eine Schweigeminute ein..."
Physiklehrer : "Luft ist fast Vakuum" (iiiieeeek)
Deutschlehrerin am Ende der Stunde : "Ihr wisst, ich habe ein einnehmendes Wesen. Ich will meine Kopien zurück!"
Physiklehrer : "Für die, die fertig sind, und alle anderen auch, jetzt geht's weiter!"
Physiklehrer : "Dass ich Psychologie hatte, sieht mann, wenn ich Patrick so in der Mangel habe..." Schülerin trocken: "Ja, Sie sind sehr einfühlsam..."
Deutschlehrerin als sie auf ein neonfarbenes Etwas an ihrem Finger angesprochen wurde : "Das ist keine Tinte. Das ist ein farblich auf mein Outfit abgestimmtes Pflaster! Ich bin IN!"
Physiklehrer beim Rumgehen : "Warum hast du denn keine Kreuze gemacht? Ach doch, da drüben!" Sepp : "Ja ich mach das immer auf meinem eigenen Blatt..."
Politiklehrerin : "Jetzt sind wir am Ende des Kalten Weltkriegs." (wann war der noch mal?)
Deutschlehrerin zur Arbeit eines Schülers : "... dann wundere ich mich immer nur über deine scheinbar unsystematische Zeichensetzung."
Deutschlehrerin genervt : "Ob ihr das abschreibt, einmeißelt oder in euer Handtuch stickt, ist mir egal!"
Informatiklehrerin nachdem sie feststellte, dass ein Schüler fehlt : "Hat ihn der Anschiss von gestern wieder krank gemacht?"
Patrick : "Ich werde mich hier nicht wegbewegen!"
Physiklehrer : "Du wirst hier wegbewegt werden! [...] Mein rechter, rechter Platz ist lee, ich wünsche mir den Patrick her..."
Dirk : "Ja, Herr XYZ, nicht alle Wünsche gehen in Erfüllung."
Deutschlehrerin macht einem Schüler Vorschläge: "... du kannst eine Rede halten..."
anderer Schüler : "Du kannst den Mund halten."
Französischlehrerin zu einem von seiner Note enttäuschten Schüler : "09 ist doch auch zweistellig!"
Weisheit getreu nach einem Versprecher von Thomas => Lieber äußere Einflüsse, als "innere Ausflüsse".